Stadion

Adolf-Jäger-Kampfbahn

Griegstraße 62
22763 Hamburg

Eröffnung: 1908
Kapazität: 5.000 Zuschauer 

Das Stadion wurde 1908 erbaut und zählt zu den ältesten Sportstätten Deutschlands. 1944 wurde es nach dem deutschen Nationalspieler Adolf Jäger benannt, welcher von 1907 bis 1927 - passend zum Namen - als Torjäger für Altona 93 spielte. Anfang 1921 wurde der zuvor angepachtete Platz vom Verein gekauft und das Stadion zum fassungsreichsten Norddeutschlands ausgebaut; am 30. Oktober 1921 wurde es in Anwesenheit von 16.000 Zuschauern mit einem 1:1 gegen den Hamburger SV eingeweiht.

Weitere Infos hier!

Stadion
Stadion2
Stadion3
Stadion4
Stadion5
Stadion6
Stadion7
Stadion8
Stadion9
Stadion10
Stadion11