Anwärter-Lehrgang BSA Unterelbe 04. – 06. März 2022

1903 hat der Altonaer Fußballclub den Schiedsrichter zur ersten deutschen Fußballmeisterschaft gestellt, Schiri bei Altona 93 ist gute Tradition. Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter sind bei uns im Alter ab 14 Jahren willkommen, aber auch junggebliebene Frauen und Männer die sich gern im Fußballsport der Schiedsrichterei annehmen wollen sind ebenfalls absolut willkommen.  Der nächste Lehrgang steht nun an:

Der Lehrgang Frühjahr 2022 findet wie folgt statt:

Freitag, 04. März 2022 18:00 – 21:00 Uhr

Samstag, 05. März 2022 09:00 – 16:30 Uhr

Sonntag, 06. März 2022 09:00 – 14:00 Uhr (inkl. schriftliche Prüfung)

Veranstaltungsort: Aula Marion-Dönhoff-Gymnasium, Willhöden 74, 22587 Hamburg-Blankenese

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. 

Wichtige Infos zu den Präsenztagen:

Der Lehrgang findet unter 2-G-Plus-Zugangsregeln statt. Das heißt, um teilnehmen zu können muss der/die Anwärter*in am Freitag sein/ihr Impfzertifikat, einen offiziellen negativen Test, am besten nicht älter als 4 Stunden und den Personalausweis dabeihaben. Am Samstag nach dem Lehrgang bzw. am Sonntag vor dem Lehrgang muss der Test erneuert werden. Für geboosterte Teilnehmer*innen gilt die Testpflicht nicht.

Anmeldeschluss: 24. Februar 2022, 20 Uhr

  • Anmeldebogen mit PC und NICHT mit der Hand ausfüllen
  • Unterschrift Anwärter, beide Erziehungsberechtigte (ACHTUNG neu) und Obmann/-frau
  • Kopie vom Personalausweis
  • Unterschriebene Einwilligungserklärung Öffentlichkeitsarbeit (neu, freiwillige Basis)
  • Alles einscannen und Dateiname (Name, Vorname des/der Anwärter*in_Verein)
  • PDF Datei per Mail an schiedsrichter@altona93.de  senden

Anmeldebogen hier herunterladen.

Einwilligungserklärung hier herunterladen.

Nach Eingang Eurer rechtzeitigen Anmeldung nehmen wir Kontakt mit Euch auf. Der Bezirksschiedsrichterausschuß möchte über den Anwärter Lehrgang auf der HFV Webseite berichten sowie Fotos veröffentlichen, dafür benötigen wir die schriftliche Einwilligungserklärung des/der Anwärter*in. Es wäre also super, wenn wir diese von jedem erhalten, damit wir niemanden unkenntlich machen müssen.

Ein Passfoto muss nicht abgegeben werden, da es nur noch den digitalen Ausweis gibt. Jedoch möchten wir euch bitten, darauf zu achten, dass die Anwärter*innen innerhalb einer Woche nach Zusendung der DFBnet Daten ein Foto hochladen. Leider haben wir noch sehr viele Schiedsrichter*innen, die kein Foto im DFBnet hochgeladen haben und dementsprechend ihren Ausweis nicht in der DFBnet App sehen können.

Was hat der/die Anwärter*im zum Lehrgang mitzubringen bzw. zu beachten:

  • Corona Testergebnis, welches nicht älter als 4 Stunden ist, Impfnachweis, Personalausweis
  • Mund-Nasenbedeckung (Zum aktuellen Zeitpunkt muss dieser den kompletten Lehrgang getragen werden)  
  • Schreibzeug (Block, Stifte, etc.), damit sie sich während des Lehrganges Notizen machen und am Sonntag die Prüfung schreiben kann.
  • Klemmbrett oder ähnliches, da es keine Tische geben wird
  • Keine Sportsachen, da es keinen Sporttest gibt.
  • Getränke für den Lehrgang

Die Anwärter*innen müssen am kompletten Lehrgang anwesend sein, sonst werden sie nicht zur Prüfung am Sonntag zugelassen. Pünktlichkeit an jedem Tag ist auch Pflicht.  

Am Samstag wird es eine Kleinigkeit zum Mittag geben, welches vom BSA Unterelbe bezahlt wird.

Bitte informiert eure Anwärter*innen vorab darüber, dass sie folgende Voraussetzungen in einer normalen Saison erfüllen müssen:

  • 8 Spiele leiten (SR, SRA)
  • 1 Lehrabend besuchen
  • 1 Regeltest mit mind. 50% bestehen

Jeder Anwärter bekommt im Laufe der KW9 (bis zum 03.03.2022) eine Anmeldebestätigungsmail vom BSA Unterelbe (dem Schiedsrichterausschuß).

Bei Fragen im Vorfeld steht euch unser Schiedsrichterobmann Thomas Marciniak via E-Mail an Schiedsrichter@altona93.de gerne zur Verfügung.

Recent Posts
| Translate |